ESTERHAZY ZU BESUCH BEI „ELMIA WOOD“

ESTERHAZY ZU BESUCH BEI WEILTEIT GRÖßTER FORSTMESSE „ELMIA WOOD“

Im Vier-Jahres-Rhythmus trifft sich die internationale Forstwirtschaft zur „Elmia Wood“ in Schwedens Wäldern südlich von Jönköping. Hier kommen Waldbesitzer, Unternehmer, Forstleute und Interessierte aus aller Welt zusammen, um sich einen Überblick über die aktuellsten Trends und neuesten Entwicklungen der Forstbranche zu machen. An vier intensiven Tagen zog es weit über 40.000 Besucher auf, die mit 555 Austellern aus 28 Ländern, weltgrößte Fachmesse für Forstwirtschaft.

Esterhazy nutzte diese Gelegenheit und erweiterte vor Ort das Wissen im Sektor Waldwirtschaft und Technik. Als moderner Waldbewirtschafter setzt Esterhazy seit je her auf verantwortungsvolles Handeln, angepasste Techniken sowie Know How und unterstützt damit andere Waldbesitzer bei der Bewirtschaftung. Das Angebot umfasst neben der Ernte auch Logistik, Kontrolle und Auslieferung. Dabei sind Flexibilität und Verlässlichkeit besonders gefragt. Durch diese gesicherten Voraussetzungen können rund 300.000 Festmeter Holz pro Jahr gemeinschaftlich vermarktet werden.

Dass auch die Esterhazy- Wälder und die Forstbranche in Österreich viel zu bieten haben, kann bei der Forstfachmesse AUSTROFOMA vom 8. bis 10. Oktober 2019 im Forstbetrieb Esterhazy auf der Rosalia festgestellt werden.