fbpx

Führungen am Seehof Donnerskirchen

Ziel am Bio-Landgut Esterhazy ist, auf traditionelles Bauernwissen zurückzugreifen und es mit moderner Technik zu verbinden. Dabei entstehen hochwertige Agrarprodukte aus der Region für die Region – mit dem Leitgedanken, die Natur bestmöglich zu schützen. Das Bio-Landgut ist in den letzten Jahren stetig gewachsen und weiterentwickelt worden – so entstanden zum Beispiel 2020 die Fleischmanufaktur, wo eigene Produkte von Wild und Bio-Angus-Rind veredelt werden, sowie 2021 das Granarium als Veranstaltungsraum im restaurierten Getreidedachboden, und die Alte Schmiede, das künftige Informationszentrum am Seehof. Außerdem hauchen zahlreiche tierische Bewohner wie Rinder und wandernde Hühner, aber auch kleinere Lebewesen wie die Wildbienen, dem Bio-Landgut Leben ein.

Erleben Sie ab sofort auch die Symbiose zwischen erneuerbarer Energieerzeugung und biologischer Landwirtschaft anschaulich im Rahmen einer Führung über den GreenTech BioCampus.

Wer das Treiben am Seehof selbst erleben will, kann nach Terminvereinbarung an einer spannenden Hofbesichtigung am Bio-Landgut teilnehmen. Mehr zu den Angeboten lesen Sie unten.

Die Führungen finden täglich, ausgenommen Sonntag, von März bis November statt.

Bitte beachten Sie: Für eine Hofbesichtigung ist unbedingt eine Terminvereinbarung notwendig!

BIOLOGISCHE LANDWIRTSCHAFT ERLEBEN – FÜHRUNG RUND UM DAS HOFGESCHEHEN

vielfältig

Seit Jahrhunderten ist der Seehof im Esterhazy`schen Besitz. Erlangen Sie Einblicke in das Hofgeschehen, und erfahren Sie mehr über die Rinder und Hühner im Betrieb und die sich daraus ergebenden geschlossenen Nährstoffkreisläufe.

€ 9,- pro Person

Mindestteilnehmerzahl: 10 Personen

Leistungen:

  • Führung rund um das Hofgeschehen

Dauer: ca. 60 Minuten

FÜHRUNG RUND UM DAS HOFGESCHEHEN UND VERKOSTUNG DER HOFEIGENEN PRODUKTE

genussvoll & erlebnisreich

Ein Großteil der angebauten Feldfrüchte wird von Esterhazy selbst oder gemeinsam mit Partnern zu Produkten verarbeitet. Erleben Sie bei einer spannenden Hofführung den Facettenreichtum der Esterhazy’schen Landwirtschaft. Höhepunkt ist eine Verkostung der vielfältigen Produkte aus Bio-Landwirtschaft und Jagd.

€ 17,- pro Person

Mindestteilnehmerzahl: 10 Personen

Leistungen:

  • Führung rund um das Hofgeschehen
  • Verkostung der Produkte von Wald und Feld

Dauer: ca. 90 Minuten

GreenTech BioCampus – Führung „Erneuerbare Energien und biologische Landwirtschaft“

Die Bekämpfung der Klimaveränderung ist die größte Heraus­forderung unserer Zeit. Deshalb hat das Land Burgenland das Ziel formuliert, bis zum Jahr 2030 eine der ersten klimaneutralen Regionen der Welt zu werden. Gemeinsam haben PANNATURA und Burgenland Energie als Beitrag dazu das Projekt „GreenTech BioCampus“ erschaffen. Der GreenTech BioCampus bietet die Möglichkeit eines Einblicks in die verschiedensten Technologien zur Stromerzeugung aus Wind- und Sonnenenergie, und veranschaulicht die mögliche Flächendoppelnutzung zur landwirtschaftlichen Bewirtschaftung und gleichzeitiger Stromerzeugung.

Am Areal sind spannende Energiekomponenten wie Agri PV Elemente, eine Schau-Garten­hütte mit unterschiedlichen PV-Modulen, Batteriespeicher, Ladesäule, portables Windrad, Floating-PV am Wasser, Solar-Bodenpflaster und mehr ausgestellt und in eine ansprechende und pädagogische Integration mit diversen Lern-, Spiel- und Erlebniskomponenten mit Fokus auf erneuer­bare Energie bzw. biologische Landwirtschaft gebracht.

Die Besichtigung des GreenTech BioCampus ist für burgenländische Schulklassen gegen Voranmeldung kostenfrei.

Individualbesucher:

  • Kinder ab 11 Jahren 5,-
  • Erwachsene 9,-

Mindestteilnehmerzahl: 15 Personen

  • Führung über den GreenTech BioCampus

Dauer: ca. 90 Minuten

Die Verpflegung vor Ort ist auf Anfrage möglich bzw. extra buchbar.

Package-Optionen zwischen den einzelnen Führungen sind jederzeit möglich, Sie erhalten ein entsprechendes Angebot auf Anfrage.

Kontaktieren Sie die Gastgeberin am Seehof für einen Führungstermin:

02682 / 63004 213

seehof@pannatura.at