fbpx

DAS PANNATURA JOURNAL

 

Nach der allerersten Fassung im Jahr 2016 wird seit 2018 in regelmäßigen Abständen das PANNATURA Journal veröffentlicht. Es dient als kompakte, ansprechend gestaltete Sammlung aller wichtigen Neuigkeiten aus dem Land- und Forstwirtschaftsbereich sowie dem Naturschutz bei Esterhazy. Auch aktuelle Events oder jene in Planung werden angekündigt und stehen im Fokus des Journals. Bestehend aus mehreren kurzen Artikeln, repräsentativen Bildern und spannend aufbereiteten Einblicken in das Schaffen von PANNATURA sollen die Journale informieren und Lust machen, Themen wie die Bio-Landwirtschaft, nachhaltige Forstwirtschaft, Jagd und Naturschutz noch näher kennen zu lernen.

Die Journale sind je nach Umfang auch immer wieder Sonderthemen gewidmet: Dazu gehören Veranstaltungen wie die Biofeldtage oder die Waldtage, die Präsentation des Nachhaltigkeitsberichts, aber auch für Kinder wurde 2022 erstmals eine eigene Ausgabe gestaltet, in der alle Bereiche von PANNATURA aus dem Blickwinkel des Maskottchens Schlosshund Trampel spielerisch erklärt werden. Die biologischen Wirtschaftsweise wurde gleich in zwei eigenen Journalen anlässlich 15 und 20 Jahre Bio aufgegriffen und die dazugehörigen Prozesse kompakt vor den Vorhang geholt.

Mittlerweile wird das PANNATURA Journal in der Regel einmal pro Quartal in einer Auflage von rund 2000 Stück herausgegeben- aktuell ist die nunmehr 12. Ausgabe im Entstehen. Die Journale sind bei allen PANNATURA-Veranstaltungen und an vielen Standorten von Esterhazy in gedruckter Form erhältlich.

 

Unten sind sämtliche digitalisierten Journale seit 2018 zum online Durchblättern und Schmökern zu finden, neue Journale werden laufend ergänzt. Viel Spaß beim Lesen und Entdecken!