Bio-Eier/Bio-Hühner

Produktinformation

Seit Mai 2018 ist am Bio-Landgut Esterhazy, am Seehof in Donnerskirchen unser mobiler Hühnerstall positioniert und wird in regelmäßigen Intervallen auf den Flächen des Seehofs, die in weiten Teilen an unter Naturschutz stehende Areale, Schilfflächen oder Hutweiden angrenzen, bewegt. Durch den stetigen Wechsel der Flächen kann unseren Bio-Hühner immer bestes Futter mit wertvollen Nährstoffen bereitgestellt werden. Die ausgewählten Flächen grenzen nicht unmittelbar an konventionell geführten Landwirtschaftsflächen und garantieren eine hundertprozentige biologische Bewirtschaftung. Somit wird Kontamination durch Pflanzenschutz- bzw. Düngemitteln über den Wind ausgeschlossen.

Die reichhaltigen Wiesen, angrenzend an die biologisch wertvollen Flächen des Neusiedler Sees, ermöglichen unseren rund 280 Hühner reichlich Auslauf und ein natürliches Immergrün direkt vor dem mobilen Stall. Aufgrund der regelmäßigen Überstellung des Stalles auf den Biodiversitätsflächen des Seevorgeländes kann den Tieren sowohl Freiraum als auch durchgehend frisches Futter zur Verfügung gestellt werden. Außerdem wird dadurch Krankheiten und Schädlingen vorgebeugt und zusätzlich die Bodenfruchtbarkeit gefördert.

Diese Art der Haltung, die weit über den Bio-Status hinaus geht wird von unseren Hühnern jeden Tag mit einem Bio-Ei belohnt. Durch den großzügigen Auslauf, das immer frische Grünfutter sowie Gräser, Kräuter und Blumen werden Bio-Eier in bester Qualität und von besten Geschmack produziert und zugleich die Versorgung des Bodens und der Pflanzen mit wertvollen Dünger gewährleistet.

ZUTATEN
Bio-Ei

Lagerung:

Bei Kühlschranktemperatur aufbewahren. Kühlkette einhalten. Getrennt von anderen Produkten lagern. Sauber arbeiten. Durcherhitzen.

Mindesthaltbarkeit

21 Tage

Gebindegröße

mind. 330 g (Packung á 6 Stück)